dual-study

Formalitäten

Ausbildungs-bzw. Studienvertrag

Zwischen dem dualen Studenten, der Hochschule und dem kooperierenden Unternehmen wird ein Vertrag geschlossen, der die Bedingungen des dualen Studiums festhält. Das setzt einerseits einen Vertrag zwischen der Hochschule und dem Unternehmen voraus und umfasst auf der anderen Seite einen Berufsausbildungsvertrag, ein Praktikanten- oder ein Volontärsvertrag zwischen dem Studenten und dem Unternehmen.

Weiterlesen...

Online-Bewerbung

altOnline- und E-Mail-Bewerbungen sind im Trend - nicht nur, weil sie schick sind, sondern auch weil sie so schön komfortabel und schnell sind. Copy-Shops können seitdem einpacken, Papiergebirge gehören zuhause und bei den Arbeitgebern der Vergangenheit an. Trotzdem muss auch hier auf Etikette geachtet werden.
Beachten sollte man die Betreffzeile, das Anschreiben und die Anzahl und Größe sowie das Format der Anhangdateien.  Aber auch die eigene E-Mail-Adresse sollte auf einen seriösen Bewerber schließen lassen.
Per E-Mailversand sollte man nicht mehr als 4 MB verschicken, sonst wird die Datei zu groß: Der empfangende E-Mail-Account könnte überlastet werden und auch das Herunterladen und Öffnen der Datei könnte zu langsam gehen.

Weiterlesen...

Vorstellungsgespräch

altDie Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ist eingetroffen. Was ist jetzt zu beachten, wie kann man sich vorbereiten und wie ist der Ablauf?
Ist eine Einladung zu einem Gespräch eingetroffen, ist es wichtig, den Termin telefonisch oder schriftlich zu bestätigen, so kann man auch gleich klären, wo man genau hin muss, vor allem bei großen Unternehmen.
Die Klamottenfrage: Passt euch an, aber fühlt euch wohl. In etwa weiß jeder, was in welcher Branche und in bestimmten beruflichen Positionen getragen wird: Wer Spaß am Stylen hat, wird am besten Stewardess, wer lieber die Welt draußen als sich selbst verschönert, vergräbt sich besser in einem Grafikbüro, wo ihn keiner sieht. Blöd ist natürlich, wenn bestimmte Kleidungsstücke wie z.B. ein Anzug erst angeschafft werden müssen. Kleiner Tipp: vor dem Kauf mehrere Modelle vergleichen und anprobieren und am besten noch von jemandem mit einem Auge dafür begutachten lassen

Weiterlesen...

Motivationsschreiben

altMotivationsschreiben sind bei Bewerbungen an Hochschulen z.T. erforderlich. Es sollte erklärt werden können, warum man sich für dieses Fach entschieden hat und warum es ein Studium werden soll. Bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz bei Unternehmen sollte man glaubhaft machen können, dass man dem Unternehmen treu bleiben wird. Genannt wird dieses Schreiben auch die dritte Seite, damit sollte klar sein, an welche Stelle sie geheftet wird.

Bewerbungsanschreiben

Bewerbungsanschreiben werden klassisch in Briefform als Worddokument erstellt und auf Papier gedruckt bzw. als PDF abgespeichert oder als E-Mail-Text eingefügt. Speichert ein Exemplar für Euch ab, spätestens für ein Gespräch müsst ihr Anschreiben und Unterlagen noch einmal heraussuchen.

Weiterlesen...

Lebenslauf

Im  Lebenslauf sollte ein Bewerbungsfoto integriert sein, aber bitte auch hier auf die Dateigröße achten! Lebensläufe erstellt man am besten in entgegengesetzter Reihenfolge, so dass der aktuelle Abschluss und die aktuelle Tätigkeit vorn stehen und das weniger Aktuelle immer weiter nach unten rückt.

Weiterlesen...

Button-dual-study